Ramona Siebenhofer meldet sich vom Trainingscamp in Copper Mountain/Colorado:

 „Das war unser Camp in Copper Mountain — jetzt ist es aber Zeit, dass es endlich los geht!  Lake Lius!“
Dazu hat sie auch noch eine Tipp für die Kids für die kommende Saison parat: „Genieße jede Sekunde draußen auf den Pisten - hab Spaß, suche den Speed, glaub an dich selbst und steh immer einmal öfter auf als du hinfällst!“
Alles Gute aus dem Skibezirk IV für die die nächsten Rennen – Dir und allen Steirermadln! #Steirerpower#Kernölpower 

Skibezirkssitzung des Skibezirk IV – Oberes Murtal

Nach den Neuwahlen im Skibezirk IV in der außerordentlichen Skibezirkssitzung am 06.07.2018 in Krakauebene, konnte nun der im Juli neugewählte Bezirksreferent Gerald Bischof äußerst viele Vereinsvertreter und den Präsidenten des Steirischen Skiverbands Karl Schmidhofer begrüßen. Vizepräsident Wolfsberger, und die Sponsorenvertreter von Raiffeisen, Murauer und Mur-Mürz Top Skipass ließen sich leider entschuldigen.
Präsident Karl Schmidhofer würdigte in seinen Grußworten die hervorragende Nachwuchsarbeit und die immer bestens organisierten Veranstaltungen in den Vereinen des Skibezirk IV und gab einen kurzen Einblick über seine Ziele für den Steirischen Skiverband. Ein besonderes Augenmerk gilt hier der Reaktivierung von Vereinen und Neugewinnung von Mitgliedern. Stolz macht Ihn auch, dass 11 von insgesamt 22 FIS-Rennen der Saison 2018/19 in der Steiermark im Skibezirk IV (St. Lambrecht, Kleinlobming, Obdach, Gaal und Krakauebene) stattfinden.
Es folgte der äußerst umfangreichen Tätigkeitsbericht der vergangenen Saison wurde Bezirksreferent Gerald Bischof. Da Bezirkstrainer Hermann Eichberger leider nicht anwesend sein konnte, wurde auch der sportliche Bericht vom Bezirksreferenten durchgeführt, wo nebst den Topleistungen unserer heimischen ÖSV-Läufer auch über hervorragende Leistungen der Nachwuchsrennläufer der Region Oberes Murtal beim Raiffeisen Landesschülercup und den Steirischen Meisterschaften berichtet wurde. Im Anschluss informierte Bezirkstrainer Christoph Marak über die Ziele und Pläne der Bezirkstrainer für die kommende Saison. An alle Bezirkskaderläufer erfolgte die Einladung am wöchentlichen Training des LZ-NMS Seckau in Gaal teilzunehmen. Auch für die Region Murau ist ein kontinuierliches Kadertraining geplant, um die Anreisezeiten so gering wie möglich zu halten. Weitere gemeinsame Tracings zur Vorbereitung auf die Großereignisse werden organisiert – Termine folgen!
Unter Vorsitz von Präsident Schmidhofer wurde anschließend die Wahl des Vorstands des neu gegründeten Vereins „Förderverein Skibezirk 4 Alpin“ durchgeführt. Der Wahlvorschlag wurde einstimmig angenommen Bezirksreferent Gerald Bischof vom SC Weißkirchen wurde einstimmig als Obmann gewählt. Weitere, ebenfalls einstimmig gewählte Vorstandsmitglieder sind als Obmann Stv. Christian Lercher vom USV Kreischberg und als Schriftführerin Karin Bauer vom ESV Knittelfeld. Als Bezirkstrainer wurden Hermann Eichberger vom SC Gaal und Christoph Marak vom USV Kreischberg in den Vorstand gewählt. Als Kassaprüfer werden Gottfried Wolfsberger vom SC Gaal und Herbert Papst vom SC Obdach.
Auch der ehemalige Bezirksreferent Gottfried Lintschinger nutzte die Möglichkeit, sich nochmals bei allen Vereinsvertretern für die langjährige gute Zusammenarbeit zu danken.
Der Förderverein wurde zur rechtlichen Absicherung der finanziellen Abläufe im Skibezirk gegründet.
In Anschluss wurden im Punkt „Allfälliges“ noch die neue Homepage www.skibezirk4.at, der Facebook-Auftritt und Murauer Bier als neuen Sponsor vorgestellt. Weiteres wurde noch ein Veranstalter- und Trainermeeting vereinbart. Präsident Schmidhofer brachte noch den Antrag ein, den Namen des Skibezirks auf „Skibezirk IV – Murtal & Murau“ zu ändern, da dies die Region genauer beschreibt als „Oberes Murtal“.
Als Abschluss berichtete noch Nikolaus Sumann von den Kreisch Indios über den bevorstehenden Slop-Style Weltcup und Europacup im Jänner am Kreischberg.
Förderverein Skibezirk 4 Alpin
ZVR 1068155740
Obmann: Gerald Bischof ( SC Weißkirchen)
Stv: Christian Lercher (USV Kreischberg)
Schriftführerin: Karin Bauer (ESV Knittelfeld)
Bezirkstrainer: Hermann Eichberger (SC Gaal, NMS Seckau)
Christoph Marak (USV Kreischberg

Skibezirk4 391

Der Skibezirk 4 hat 10 neue Kampfrichteranwärter

Nach 2 lehrreichen aber auch anstrengenden Kurstagen unter Gebietskampfrichter Andreas Rieser traten am 28.10.2018 zehn Kampfrichteranwärter aus dem Skibezirk 4 im Haus des Steirischen Wintersports zur Kampfrichterprüfung an. Alle 10 Anwärter haben die Prüfung unter Vorsitz von Landeskampfrichter Ernst Führer mit Erfolg bestanden. Besonders hervorzuheben ist, dass es sich hierbei um vorwiegend Jugendliche, teils ehemalige Rennläufer handelt, die sich weiterhin in Ihren Vereinen für den Skisport und die Jugendarbeit einbringen. Gratulation und weiterhin viel Erfolg!

Skibezirk4 392

Neuer Bezirksreferent im Skibezirk IV
– Oberes Murtal

Nach den Neuwahlen im Steirischen Skiverband kam es auch zu Änderungen im Skibezirk 4 - der langjährige Bezirksreferent Gottfried Lintschinger kündigte nach 26 Jahren Vorsitz seinen Rücktritt an. In der Skibezirkssitzung am Fr, 06.07.2018 in Krakauebene wurde die Nachfolge geregelt. Der scheidende Bezirksreferent Gottfried Lintschinger konnte dazu neben den zahlreich erschienenen Vereinsvertretern auch den Präsidenten des Steirischen Skiverbands KR Karl Schmidhofer und Vizepräsidenten Gottfried Wolfsberger als Ehrengäste begrüßen. Präsident Schmidhofer würdigte in seinen Grußworten die hervorragende Nachwuchsarbeit in den Vereinen des Skibezirk 4 und gab einen kurzen Einblick über seine Ziele für den Steirischen Skiverbands. Ein besonderes Augenmerk gilt hier der Reaktivierung von Vereinen und Neugewinnung von Mitgliedern. Nach seinem äußerst umfangreichen Tätigkeitsbericht der vergangenen Saison wurde Gottfried Lintschinger, für die langjährige Tätigkeit ein Ehrengeschenk des Steirischen Skiverbands überreicht.   Es folgte der sportliche Bericht von Bezirkstrainer Gottfried Wolfsberger, wo er nebst den Topleistungen unserer heimischen ÖSV-Läufer auch über hervorragende Leistungen der Nachwuchsrennläufer der Region Oberes Murtal beim Raiffeisen Landesschülercup und den Steirischen Meisterschaften berichten konnte. Im Anschluss kündigte auch Gottfried Wolfsberger seinen Rücktritt als Bezirkstrainer an, um sich voll auf seine neuen Aufgaben im Steirischen Skiverband konzentrieren zu können.  Unter Vorsitz von Präsident Schmidhofer wurde anschließend Gerald Bischof vom SC Weißkirchen einstimmig als neuer Bezirksreferent gewählt. Als Stellvertreter wird ihm Christian Lercher vom USV Kreischberg zur Seite stehen. Als Bezirkstrainer wurde Hermann Eichberger vom SC Gaal bestätigt und mit Christoph Marak vom USV Kreischberg das Bezirkstrainerteam komplettiert. Im Anschluss wurden unter Vorsitz des neugewählten Bezirksreferenten die Renntermine und Austragungsorte für den Raiffeisen Bezirkscup 2018/19 fixiert.
Bezirksreferent: Gerald Bischof ( SC Weißkirchen)
Stv: Christian Lercher (USV Kreischberg)
Bezirkstrainer: Hermann Eichberger (SC Gaal, NMS Seckau)
Christoph Marak (USV Kreischberg
Bezirkskampfrichter: Andreas Rieser (SC Gaal)

Skibezirk4 393

Sponsoren

IMPRESSUM
DATENSCHUTZ

Alle Infos

FACEBOOK

Facebook